Turnverein 1924 Dipperz e.V.

Gemeinsam aktiv sein, gemeinsam aktiv bleiben!




DATENSCHUTZORDNUNG

 
DatenschutzWir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 28.11.2019-321131999) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.
Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.
Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen.
Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.
Die folgenden Links führen Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erklärt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen: Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple in Kooperation mit slashtechnik.de


​1. Mit dem Beitritt eines Mitgliedes nimmt der Verein Name, Adresse, Geburtsdatum und Bankverbindung auf. Diese personenbezogenen Daten werden von dem Kassierer in die Mitgliederdatei übertragen und durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Die restlichen Vorstandsmitglieder haben keinen direkten Zugriff auf die Mitgliederdatei.
Die Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter der an Wettkämpfen teilnehmenden Abteilungen sind im Rahmen geltender Beschlüsse des Vorstandes befugt, personenbezogene Daten der Mitglieder ausschließlich und alleine für die Vereinszwecke auf privaten, passwortgeschützten Computern zu verarbeiten.
Das Mitglied stimmt dieser Art und Weise der Verarbeitung durch seine Mitgliedschaft im Verein zu. Dieser Zustimmung kann jederzeit durch schriftliche Mitteilung an den Vorstand widersprochen werden.

2. Als Mitglied des Landessportbundes ist der Verein verpflichtet Name, Geburtsdatum und Geschlecht seiner Mitglieder zu melden.

3. Zu Wettkämpfen sind die erforderlichen Daten an den Veranstalter zu melden. Diese sind Name Geburtsdatum und Verein der Wettkampfteilnehmer.

4. Der Vorstand macht besondere Ereignisse des Vereinsleben, insbesondere Meisterschaften und Ereignlisse von Sportveranstaltungen auf der Homepage, Vereinsaushang und lokalen Printmedien bekannt. Dabei können personenbezogene Mitgliederdaten veröffentlicht werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit dieser Verfahrensweise gegenüber dem Vorstand widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs unterbleibt eine weitere Veröffentlichung.

5. Bei Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitgliedes in einer gesonderten Datei archiviert und gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu 10 Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austrittes durch den Vorstand aufbewahrt.

Der Vorstand  10. Oktober 2018